Herzlich Willkommen auf der Webseite der röm.-kath. Pfarre St. Andrä am Zicksee!

        


Pfarramt St. Andrä am Zicksee

Haniflgasse 10
A-7161 St. Andrä am Zicksee
Tel.: 02176/40379
sanktandrae[at]rk-pfarre.at
gabo1[at]gmx.at

Home

*** Aktuelle Gottesdienstordnung ***

Sonntag, 17.09.2017
24. Sonntag im Jahreskreis

10:15 Uhr Wortgottesdienst

Donnerstag, 21.09.2017
19:00 Uhr Messfeier

Samstag, 23.09.2017
19:00 Uhr Messfeier
    + Eltern Franz und Theresia Seiler

    + Bruder und Großeltern
    + Maria Höllwarth
    + zu Ehren Maria Hilf

Sonntag, 24.09.2017
25. Sonntag im Jahreskreis
10:15 Uhr Messfeier

 

21. September – Fest des Hl. Matthäus, Apostel und Evangelist
Matthäus, nach der Überlieferung der Verfasser des ersten Evangeliums, war Zöllner in Kafarnaum, wahrscheinlich im Dienst des Herodes Antipas. In der Berufungsgeschichte bei Markus heißt er „Levi, Sohn des Alphäus“. Eines Tages sah Jesus ihn bei der Arbeit und sprach: "Folge mir nach!" Der Angesprochene stand auf, verließ sein Zollhaus und folgte dem Herrn. Chrisus nahm Levi in den Kreis der Apostel auf. Von diesem Tag an trug der Zöllner den Namen Matthäus, was im Hebräischen "Geschenk Gottes" bedeutet. Nach seiner Berufung gab Matthäus für Jesus und seine Begleitung ein Festessen, bei dem Jesus zu den Pharisäern sagte: „... Ich bin gekommen, um die Sünder zu rufen, nicht die Gerechten.“ - Später soll Matthäus in Äthiopien, Parthien und Persien das Evangelium gepredigt haben. Seine Reliquien werden in Salerno verehrt.
Der Hl. Matthäus ist Schutzpatron der Bankangestellten, Finanz-, Steuer- und Zollbeamten; Wechsler und Buchhalter; gegen Trunksucht, gegen unheilbare Krankheiten, für den Milchfluss bei Frauen.

Barmherziger Gott, du hast deinen Sohn gesandt,
zu suchen und zu retten, was verloren war;
in erbarmender Liebe
hat er den Zöllner Matthäus zum Apostel berufen.
Hilf uns auf die Fürsprache dieses heiligen Evangelisten,
mit ganzer Treue Christus nachzufolgen,
wie er es getan hat.
Durch Christus, unseren Herrn. Amen.

+ Susanna Molnar, verstorben am 31.08.2017

Betstunde: Di., 05.09.2017, 16:15 Uhr
Begräbnis: Di., 05.09.2017, 17:00 Uhr

Neue Gottesdienstordnung ab September 2017

Liebe St. Andräerinnen, liebe St. Andräer!

Die Pfarre wird seit dem 1. September 2017 gemeinsam mit den Pfarren Tadten und Andau nur mehr von einem Priester geleitet. Dadurch ist es unausweichlich, dass auch Wortgottesdienste regelmäßig gefeiert werden, für die sich Diakon Dr. Wolfgang Windisch bereit erklärt hat. Bei mehreren Sitzungen der Pfarrgemeinderäte aller drei Pfarren wurde folgende Gottesdienstordnung erstellt:

 

Wochentagsmesse:

Donnerstag (Sommerzeit): 19.00 Uhr
Donnerstag (Winterzeit): 18.00 Uhr
Donnerstag (Oktober): 18.00 Uhr Rosenkranz und 18.30 Uhr Messfeier

 

Vorabendmesse:

Samstag: 19.00 Uhr (Entfällt falls an diesem Tag eine Trauung oder ein Begräbnis stattfindet.)

 

Sonntage:

1. Sonntag im Monat: 10.15 Uhr Wortgottesdienst
2. Sonntag im Monat: 10.15 Uhr Familiengottesdienst
3. Sonntag im Monat: 10.15 Uhr Wortgottesdienst
4. Sonntag im Monat: 10.15 Uhr Messfeier
5. Sonntag im Monat (falls vorhanden): 10.15 Uhr Messfeier

 

Ich bitte um Verständnis und freue mich auf schöne Gottesdienste und gute Zusammenarbeit in diesem Arbeitsjahr.

Pfarrer Gabriel

Schreiben zur Volksabstimmung am 11. Juni 2017

Fastensuppenaktion (26.03.2017)

Besucherstatus:

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online


martinus.at
Website der Diözese Eisenstadt

Link zur Website


bibelserver.com
Lesen Sie die Bibel online

Link zur Website


kathweb.at 
Katholischen Presseagentur Österreich

Link zur Webseite

Free business joomla templates