Herzlich Willkommen auf der Webseite der röm.-kath. Pfarre St. Andrä am Zicksee!

        


Pfarramt St. Andrä am Zicksee

Haniflgasse 10
A-7161 St. Andrä am Zicksee
Tel.: 02176/40379
sanktandrae[at]rk-pfarre.at
gabo1[at]gmx.at

Home

Dreikönigsaktion 2015

Der Besuch der Heiligen Drei Könige in jedem Haus ist ein Teil der Weihnachtstradition: Im ganzen Land bringen Caspar, Melchior und Balthasar Segenswünsche für das neue Jahr und erheben ihre Stimme für Notleidende in Afrika, Asien und Lateinamerika. Sternsingerspenden ermöglichen rund einer Million Menschen in den Armutsregionen der Welt ein besseres Leben. In der Pfarre Sankt Andrä am Zicksee wird dieses Werk der Nächstenliebe am 2. und 3. Januar von den Ministrantinnen und Ministranten vollbracht. Papst Franziskus hat ihre Tätigkeit wie folgt beschrieben: „Die Sternsinger gehen von Haus zu Haus und bringen den Menschen die Frohe Botschaft: Jesus ist in eine Welt voller Kälte und Dunkelheit gekommen und hat uns seinen Frieden geschenkt. Diese Botschaft öffnet das Herz für den Nächsten. So werden die Kinder zu Anwälten der Armen und Notleidenden.“

Offizielle Webseite zur Dreikönigsaktion

Adventeröffnung mit Adventmarkt 2014

Erstmals veranstaltete die Pfarre St. Andrä am Zicksee am 29.11.2014 eine Adventeröffnungsfeier mit Adventmarkt am Kirchenplatz. Dank der tatkräftigen Unterstützung von zahlreichen örtlichen Vereinen und Organisationen war es gelungen, eine adventliche Stimmung zu erzeugen, bei der kein Wunsch unerfüllt blieb. Begonnen hatte die Veranstaltung um 15 Uhr mit einer musikalischen Andacht in der Pfarrkirche. Im Anschluss wurde der 1. Adventmarkt in unserer Gemeinde am Kirchenplatz mit Blasmusik vom Musikverein Frauenkirchen feierlich eröffnet. Geboten wurden von Speisen und Getränken bis hin zu Advent- und Weihnachtsschmuck so ziemlich alles, was zu einem richtigen Adventmarkt gehört. Darüber hinaus gab es noch die Möglichkeit zum Ponyreiten und Kerzenbasteln für Kinder. Gekommen waren auch die Waidmänner der Jagdgesellschaft St. Andrä am Zicksee, Revier 1 zusammen mit ihrer Jagdhornbläsergruppe, die das musikalische Angebot an diesem Abend noch zusätzlich bereicherte. Die Pfarre St. Andrä am Zicksee bedankt sich bei allen Besuchern und Sponsoren, sowie bei allen, die sich bei der Organisation, Vorbereitung und Durchführung beteiligt haben. Der Reinerlös der Pfarre (Losverkauf und freie Spende bei der musikalischen Andacht) wird für die Erneuerung der Lautsprecheranlage in der Pfarrkirche aufgewendet.

Papst Franziskus besucht Patriarch Bartholomaios I. in Konstantinopel

Papst Franziskus trifft am Freitag, den 28. November 2014 in der türkischen Hauptstadt Ankara ein, um am Wochenende gemeinsam mit dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. das orthodoxe Andreasfest zu feiern. Bevor der Papst zu Bartholomaios I. nach Konstantinopel (heute: Istanbul) weiterreist, trifft er noch mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan und Ministerpräsident Ahmet Davutoglu zusammen. In Istanbul wird Franziskus erstmals seit seinem Amtsantritt auch eine Moschee betreten: Zunächst besucht Seine Heiligkeit die Sultan-Ahmed-Moschee, später kehrt er auch in die Hagia Sophia und in die blaue Moschee ein. Höhepunkt der Reise wird schließlich die Veröffentlichung einer gemeinsamen ökumenischen Erklärung von Papst Franziskus und Patriarch Bartholomaios I. am 30. November, dem Festtag des Heiligen Andreas, sein. Mit dieser Erklärung soll der Dialog zwischen der katholischen und der orthodoxen Kirche weiter vertieft werden. Seit der Kirchenspaltung im Jahre 1054 haben sich der Bischof von Rom und der Patriarch von Konstantinopel niemals öfter in einem Jahr getroffen als das heuer der Fall ist. Noch vor wenigen Tagen, am 10. November 2014, war der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. in unserer Pfarrkirche zu Gast und hat sich persönlich für die Stiftung eines Grundstückes zum Zweck der Errichtung des ersten griechisch-orthodoxen Klosters in Österreich in aller Herzlichkeit bedankt. Auch Papst Franziskus I. hat in einem Schreiben anlässlich des diesjährigen Martinsfestes der Diözese Eisenstadt seinen Dank an die Pfarre St. Andrä am Zicksee für "die wohlwollende und großherzige" Unterstützung des Klosterprojektes zum Ausdruck gebracht.

Metropolit Arsenios dankt für den herzlichen Empfang in unserer Pfarre

S. E. Metropolit Arsenios KardamakisNach dem Besuch des Ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel Bartholomaios I. mit seiner griechisch-orthodoxen Delegation geistlicher Würdenträger in unserer Pfarrkirche und dem gemeinsamen Gebet für die Einheit der Christen, richtete S. E. Erzbischof Dr. Arsenios Kardamakis, Metropolit von Austria, Exarch von Ungarn und Mitteleuropa folgende Worte des Dankes an unseren hochwürdigsten Herrn Pfarrer:

"Lieber Pfarrer Sebastian Augustinov,

nun, da die Feierlichkeiten in St. Andrä und Eisenstadt vorbei sind, möchte ich mich  ganz herzlich bei Ihnen für all die Arbeit und Mühe bedanken, die Sie und Ihre Mitarbeiter sich gemacht haben, um uns einen so herzlichen und warmen Empfang in St. Andrä zu bereiten. Es war für uns alle ein ganz besonderes Erlebnis und ich bin überzeugt, dass wir auch in Zukunft in diesem Geist der Brüderlichkeit und Liebe zusammenarbeiten werden. […]

Mit besten Grüßen und Segenswünschen!

+ Metropolit Arsenios von Austria"

Symbolische Messweinstiftung für das Jahr 2015

Ein herzliches Dankeschön und „Vergelt´s Gott“ richtet die Pfarre an Familie Michlits-Stadlmann für die Zusicherung des Messweines aus ihrem Weingut für die Heilige Eucharistie.
 
In Brot und Wein bringen wir die Gaben der Schöpfung und uns selbst mit unseren Begabungen und Fähigkeiten, unseren Mühen und Sorgen. Wir lassen uns hineinnehmen in die Hingabe Jesu an den Vater und für die Menschen.
„Gepriesen bist du in Ewigkeit, Herr, unser Gott.“
 
"Guter Gott, Wir bitten dich für alle großen und kleinen Wohltäter unserer Pfarre und unserer Kirche: Vergilt ihnen ihre Großzügigkeit, die den reibungslosen Betrieb in unserer Pfarrkirche und das Gelingen einer zeitgemäßen Seelsorge gewährleistet."


Besucherstatus:

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online


martinus.at
Website der Diözese Eisenstadt

Link zur Website


bibelserver.com
Lesen Sie die Bibel online

Link zur Website


kathweb.at 
Katholischen Presseagentur Österreich

Link zur Webseite

Free business joomla templates